Jetzt im FARB

In Kooperation zwischen der Stadtmusik Borken, dem Werbekreis Borken e.V., dem FARB und 4 beteiligten Bläserserensembles wird an den Adventsamstagen adventliche Bläsermusik zur Einstimmung auf den jeweiligen Adventsonntag von einem besonders exponierten Platz am Marktplatz erklingen.

Am ersten Adventsamstag gestaltet das Bläserensemble der KLJB Borkenwirthe e.V. von 18.30 -18.50 Uhr ADVENTUM I, den Start-Abend der Turmbläserreihe im Rahmen des Borkener Weihnachtsmarktes.

An den nachfolgenden Samstagen erklingen die Turmbläser jeweils von 18.15 - 18.45 Uhr in folgenden Besetzungen:

ADVENTUM II - Samstag, 3.Dezember : Musikverein Rhedebrügge 1893 e.V.

ADVENTUM III - Samstag, 10. Dezember : Borkener Blasorchester e.V.

ADVENTUM IV - Samstag, 17. Dezember : Musikverein Weseke e.V. 1891

  • Samstag, 26. November
    18:30 - 18:50 Uhr

Im Rahmen der diesjährigen Orange Days bietet die Tourist-Information eine öffentliche Stadtführung zu dem Thema „Frauen schreiben Geschichte“ an.
Die Führung durch die Borkener Innenstadt stellt das Leben von Frauen in der Borkener Geschichte in den Mittelpunkt und porträtiert das Leben von Frauen, die einen biographischen Bezug zur Stadt Borken haben.
Auf dem gemeinsamen Rundgang deckt die Gästeführerin Edith Gülker manche nahezu verschwundenen Spuren des Wirkens und Lebens Borkener Frauen in vergangenen Tagen wieder auf und nimmt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit auf eine Zeit- und Entdeckungstour durch die Innenstadt. Viele Spuren lassen sich an Gebäuden und Kunstwerken aufzeigen.

  • Freitag, 2. Dezember
    18:00 - 19:30 Uhr

Am Donnerstag, 08. Dezember 2022, wird es (vor-)weihnachtlich im FARB Forum Altes Rathaus Borken. Im historischen Heilig-Geist-Saal stimmen das Jazztrio der milestones, gesanglich begleitet von Mara Minjoli, ab 19:30 Uhr mit Weihnachtsklassikern und atmosphärischen Jazzsongs auf die nahende Weihnachtszeit ein.

Die milestones Jazzband steht seit vielen Jahren für handgemachte Live-Musik in der Tradition berühmter Jazzgrößen. Das blinde musikalische Verständnis der drei Musiker Max Blumentrath, Julian Walleck und Dominik Hahn konnte seit dem gemeinsamen Musikstudium stetig wachsen und ist ausschlaggebend für ihren ganz individuellen Sound. Zusammen mit Sängerin Mara Minjoli präsentieren sie mit großer Spielfreude und frischen Arrangements Stücke aus dem berühmten Jazzrepertoire von Sinatra bis Jobim, gespickt mit amerikanischen Weihnachts-klassikern - ganz nach dem Motto „Swinging Christmas“.

Tickets (15 €, ermäßigt 7,50 €) sind ab sofort im Vorverkauf in der Tourist-Information im FARB (Markt 15, 46325 Borken, Tel. 02861 939 252 oder tourist-info@borken.de) erhältlich. Einlass ist um18:30 Uhr.

Am Veranstaltungsabend gelten die jeweils aktuellen Corona-Schutzverordnungen.

  • Donnerstag, 8. Dezember
    19:30 - 21:30 Uhr

Kommen Sie in die Druckwerkstatt und schauen Sie unseren Druckern beim Setzen, der Kunst des Buchdrucks, und beim Arbeiten an unseren Pressen über die Schulter. Unsere Ehrenamtler sind für Fragen und Gespräche über das Druckhandwerk jederzeit offen.


In der Regel jeden 3. Sonntag im Monat.

  • Sonntag, 18. Dezember
    12:00 - 16:00 Uhr

Bitte einen „Penning för de Tremse“, so baten die Kinder aus der Nachbarschaft noch in der ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts bei ihren Straßensammlungen im April jeden Jahres. „Tremse“ – so lautet der Name eines besonderen, traditionellen Nachbarschaftsbrauches, der sich offensichtlich nur in Borken erhalten hat. Mit dem Wort sind bis auf den heutigen Tag die bunten, glockenförmigen Gebilde gemeint, die im Mai in den Straßen hängen.

Selbstverständlich gehören zur Maitremse ein Fest für die Kinder, gemeinsames Spielen und Singen – und für die Großen Begegnung und Klön bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen. Als Auftaktveranstaltung für die Maitremse in den Nachbarschaften lädt der Heimatverein Borken e.V. alljährlich am 30. April zu einer Tremsenfeier auf dem Marktplatz ein.

Ausführliche Infos zur Maitremse gibt der Heimatverein Borken e.V.

  • Donnerstag, 27. April
    17:00 Uhr
ZUM KALENDER

Hier im FARB

Mitten im FARB