Jetzt im FARB

• Workshop I
Musik für alle, die mit ihrem Instrument oder ihrer Stimme eine Bühne möchten.

• Workshop II
Text, Sprache und (Hör-)Spiel, Theater für alle, die Lust haben zu schreiben, zu sprechen, zu interpretieren.

• Workshop III
Fotografie & Wahrnehmung, welche sind Ihre und Eure persönlichen Sehenswürdigkeiten in Borken? Wir versprechen neue Perspektiven, die Ihr in Borken noch nie erlebt habt.

Die Ausgestaltung der Workshops übernehmen die Künstler:innen David Loscher, Sina Ebell und Ole-Kristian Heyer zusammen mit Euch und Ihnen. Die Ergebnisse werden am 13.8.2022 in einem künstlerischen Spaziergang entlang der Kulturachse in der Innenstadt präsentiert – das große Finale folgt dann auf dem Marktplatz.

Ein erstes Kennenlernen und mehr Informationen gibt es am 21. Mai 2022 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr im 3ECK (Neutor 3). Dort werden auch die weiteren Termine für die Workshops bekannt gegeben.

Wenn Sie und Ihr an diesem Tag verhindert, aber trotzdem interessiert seid, meldet Euch dennoch gerne.
Anmeldung unter: anmeldung@zusammenkunst-borken.de

Wir freuen uns auf Deine und Ihre Anmeldung.

  • Samstag, 21. Mai
    12:00 - 16:00 Uhr

Das sogenannte „Spinnewiefken“ lauerte in früheren Zeiten draußen vor den Toren der Stadt spätreisenden Händlern in der Dunkelheit auf. Sie fesselte sie und überließ sie den Gefahren der Nacht…
Heute führt Sie die Gästerführerin Marie-Luise Ebbing – ins Gewand des Spinnewiefken gehüllt – durch die nächtliche Stadt und erzählt auf dem Rundgang Wissenswertes über die Stadtgeschichte und Geschichten.
Interessierte sind herzlich eingeladen ihr an die Orte, an denen es spukt und um die sich alte Sagen ranken, zu folgen.

Treffpunkt zu der etwa anderthalbstündigen Führung ist die Tourist-Information Borken. Eine vorherige Anmeldung bei der Tourist-Information und die dortige Bezahlung des Ticketpreises von 5,00 Euro ist unbedingt erforderlich. Für Kinder bis einschließlich14 Jahren ist der Rundgang kostenlos.

Tourist-Information im FARB, Markt 15, 46325 Borken
(Tel.: 02861/939-252; tourist-info(at)borken.de).

  • Samstag, 21. Mai
    18:00 - 19:30 Uhr

+++ UPDATE: Das Konzert wird kurzfristig verlegt. Neuer Konzertort ist die Aula des Gymnasiums Remigianum, Josefstr.6 in Borken +++

Am 21. Mai 2022 um 20 Uhr sind alle Folk-Fans eingeladen, mitreißenden Songs, Geschichten und Harmonien aus Irland zu lauschen. In der atmosphärischen Kulisse des Heilig-Geist Saals im FARB Forum Altes Rathaus Borken präsentieren der bekannte irische Sänger und Songwriter Kieran Goss und die Sängerin Annie Kinsella ihr erstes Duo-Album 'Oh, the Starlings‘ im Rahmen einer Europatour.

Kieran Goss zählt zu den führenden Musikern Irlands und bezaubert seit über 20 Jahren Fans rund um den Globus mit seinen Melodien. Auch in Borken sind Goss und Kinsella gern gesehene Gäste, die das Lebensgefühl der „Grünen Insel“ zuletzt 2016 in das Forum Mariengarden in Burlo brachten und sich auf ihre Rückkehr im Mai freuen.

Das Time Out Magazine schrieb über ihre gemeinsamen Auftritte: „Beide sind unabhängig voneinander talentierte Sänger, aber wenn sie zusammen singen, wird das Publikum erst recht verzaubert. Die Harmonien, die Chemie…einfach außergewöhnlich.“

  • Samstag, 21. Mai
    20:00 - 22:00 Uhr

Das Spektrum der Kunst ist dabei breit: Von serieller Druckgrafik reicht es über Künstlerbücher und Mixed Media-Arbeiten bis hin zu Fotografien.

An 70 Ausstellungsständen können Künstlerinnen und Künstler, Galerien, Kunstvereine, Buchhandlungen und Fotografinnen und Fotografen ihre Werke präsentieren. Eine fachkundige Jury vergibt unter den eingegangenen Bewerbungen die Ausstellungsstände.

Öffentlichkeit für den künstlerischen Nachwuchs: Seit 2007 sind Studierende der Grafik- und Fotografieklassen verschiedener Universitäten dazu eingeladen, Arbeiten auf der Grafikbörse zu präsentieren und sich und ihre Kunst dadurch ins Gespräch zu bringen.

Die Grafikbörse ist nicht nur eine Verkaufsschau. Sie ist zugleich ein Forum zum Austausch für deutsche und niederländische Freunde und Aktive der Druckkunst und all jene, die Freude daran haben, auf ungezwungene Weise über die Kunst grenzüberschreitend in Kontakt zu treten.

  • Freitag, 27. Mai
    16:00 - 20:00 Uhr

Unser erfahrener und sachkundiger Gästeführer Herr Jahn zeigt Ihnen die "Stadt der Türme" auf einem historischen Rundgang und erzählt Wissenswertes über die Stadtgeschichte und über "Land und Leute".

Unter welchen Umständen verließen die letzten Ordensschwestern das ehemalige Kloster Marienbrink? Welche Baudenkmäler zeugen noch heute von der einstigen Wehrhaftigkeit der Stadt Borken? Wie sahen der heutige Marktplatz oder Kirchplatz in früheren Jahrzehnten und Jahrhunderten aus?

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise durch die Geschichte Borkens.

Treffpunkt zu der etwa anderthalbstündigen Führung ist die Tourist-Information Borken. Eine vorherige Anmeldung bei der Tourist-Information und die dortige Bezahlung des Ticketpreises von 4,00 Euro ist unbedingt erforderlich. Für Kinder bis 14 Jahren ist der Rundgang kostenlos.

Tourist-Information im FARB, Markt 15, 46325 Borken
(Tel.: 02861/939-252; tourist-info(at)borken.de).

  • Sonntag, 29. Mai
    11:00 - 12:30 Uhr
CALENDAR

Hier im FARB

Mitten im FARB