Aktuelle Meldungen

Zimmerpflanze gesucht!

Aufruf zur Leihgabe von Zimmerpflanzen für die neue Ausstellung „ [...] Absurde Substitution“ im FARB

Vom 27. April bis 23. Mai 2021 präsentiert die Klasse für kooperative Strategien der Kunstakademie Münster auf Initiative des AkA – Atelier für kulturelle Angelegenheiten ihre Arbeit „[...] Absurde Substitution“, eine Raum- und Klanginstallation im Saal des FARB in Borken.

Für die Dauer der Ausstellung werden nun Zimmerpflanzen als Leihgabe gesucht. So können Borkener und Borkenerinnen bzw. ihre Pflanzen Teil des Kunstprojektes werden. Während ihres Gastspiels in der Ausstellung werden die Pflanzen gepflegt, sodass diese später wieder wohlerhalten an die Leihgeber übergeben werden. Die Pflanze soll in einen der handelsüblichen Pflanzentöpfe passen (Durchmesser ca. 25 cm) und zwischen 40 cm und 150 cm hoch sein.

Wer seine Zimmerpflanze auf eine kleine Museumsurlaubsreise schicken möchte, kann sich telefonisch bei 02861 939 252 melden, um einen Termin für die Abgabe zu vereinbaren. Die Pflanzen können dann 21. bis 22. April zu den Öffnungszeiten (Mittwoch & Donnerstag: 10 – 13) im FARB (Markt 15, 46325 Borken) abgegeben werden.

In der begehbaren Installation im Saal des FARB werden die Pflanzen dann ab 24. April auf fünfzehn hölzernen Balken, die je drei Meter hoch sind, ihren Platz finden. Die Pfeiler sind akustisch durch geflüsterte Beiträge verbunden, die aus den Pflanzen klingen. Es entsteht ein dialogisches Mit- und Gegeneinander, ein Chorgeflüster, dem die Besucher:innen lauschen können. Thema des Chores sind drängende Probleme unserer Zeit, wie z. B. der Klimawandel. Die Stimmen erzählen von Scheinlösungen, Enttäuschungen und Ersatzhandlungen, die als absurde Substitutionen erscheinen.

Das AkA – Atelier für kulturelle Angelegenheiten wird gefördert durch das Programm „LandKULTUR“ vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Zurück