Aktuelle Meldungen

Digitale Live-Führung

Nach der Eröffnung am Freitag (23.4.) bietet das FARB Forum Altes Rathaus Borken an diesem Sonntag, 25.4., um 16 Uhr eine erste virtuelle Führung durch die „radikal neue“ Ausstellung „Kirchner, Macke, Morgner… Grafische Meisterblätter aus der Sammlung des LWL-Museums für Kunst und Kultur in Münster“ an.

In einer ca. halbstündigen Zoom-Konferenz führt FARB-Leiterin Britta Kusch-Arnhold live durch die Ausstellung und stellt einige Werke vor.

Anhand ausgewählter Arbeiten auf Papier aus der Sammlung des LWL-Museums für Kunst und Kultur in Münster richtet die Ausstellung den Blick auf die Kunst der klassischen Moderne, die Künstler der ›Brücke‹, des ›Rheinischen Expressionismus‹ und des ›Blauen Reiter‹, aber auch auf die westfälische Moderne und nicht zuletzt auf Peter August Bockstiegel. Die Auswahl der 66 Werke von 25 Künstlerinnen und Kunstlern zeigt einen kleinen, aber selten ausgestellten Teil der umfangreichen Bestände des Museums in Münster.

Die Führung findet über Zoom statt und ist kostenfrei. Die Zugangsdaten zur Führung sind: Meeting-ID: 639 0366 3498; Kenncode: 618107.

Die Ausstellung kann ab Samstag, 24.4., bis auf Weiteres zu den aktuellen Öffnungszeiten des FARB (Mi u. Do: 10-13 Uhr, Fr: 13-17 Uhr, Sa: 11-16 Uhr) mit vorherigem Termin und negativem Testergebnis besucht werden.

Wassily Kandinsky (1866-1944), Lyrisches aus „Klänge“, 1911, Farbholzschnitt, Inv.Nr. K 67-307 LM. © LWL-Museum für Kunst und Kultur, Westfälisches Landesmuseum, Münster /Sabine Ahlbrand-Dornseif
Zurück